Start. Termine. Wir bauen die Brücke. Unsere Einrichtung. Unser Träger. Unser Konzept. Gem. Erziehung. Beratungsangebote. Tagespflege. Fotogalerien. Kontakt.

© 2008 - 2016  Familienzentrum „Die Brücke“

Das Ziel unserer Einrichtung ist, für das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden der Kinder zu sorgen, um sie so in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu unterstützen. Ein weiteres Anliegen unserer pädagogischen Arbeit ist, den Kindern eine größtmögliche Selbständigkeit und eine erfolgreiche Entwicklung ihrer Potentiale zu ermöglichen. Hierbei liegt unser Augenmerk auf einer individuellen Förderung, damit jedes Kind bekommt, was es braucht.

Wir als Pädagogen respektieren die Wünsche und Bedürfnisse des Kindes und schätzen seine Persönlichkeit wert. Wir unterstützen das Kind liebevoll in seiner Entwicklung, indem wir uns am Kind orientieren und es in seiner Ganzheit sehen und würdigen.

Jedes Kind besitzt ein angeborenes Potenzial, welches es zu fördern gilt. Diese individuelle Förderung ist Ziel unserer pädagogischen Arbeit, sodass alle Bedarfe der Kinder befriedigt werden, um ihnen eine erfolgreiche Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu ermöglichen.

Wir arbeiten zusammen mit dem Gesundheitsamt, der AG Zahngesundheit, Logopäden, Ergotherapeuten, Ärzten und Erziehungsberatungsstellen.
Die Verkehrserziehung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Polizeistelle Beverungen und Höxter.
Wir nehmen regelmäßig an Fortbildungen zu unterschiedlichen Schwerpunkten teil.